Heute haben wir gleich ein doppeltes Jobangebot für Dich! Wir erweitern unser hydrophiles Team um zwei Sales Manager*innen (w/m/x) ab sofort und ab dem 01.05.2019.
Der HYDROPHIL Podcast #09 ist raus. Diesmal unser Gast: Robert Diekmann von der Hamburger Fair Fashion Marke recolution. Sein Motto: Wear your attitutde!
Alle Jahre wieder türmt sich der Müll vorm Weihnachtsbaum. Weihnachten, Zeit der Besinnlichkeit, Zeit des Konsums. Aber nicht nur der Abfall sammelt sich an Weihnachten vermehrt. Für viele bedeutet die Adventszeit und das Weihnachtsfest auch eine ganze Menge Stress.
Na, suchst Du noch nach einem geeigneten Job neben dem Studium? Wir hätten da was für Dich: Wir suchen zum 01.01.2019 eine studentische Hilfskraft, die uns tatkräftig im Versand unterstützt.
Wir haben eine großartige Stelle frei: zum 01.01.2019 suchen wir eine Person, die uns als neue Assistenz der Geschäftsführung nach besten Kräften unterstützt.
Ahoi hoi! Heute feiern wir den Welt Vegan Tag - natürlich gemeinsam mit einem passenden Gast. Klickt rein.
Insbesondere in einem Land, in welchem ein Bewusstsein für umweltfreundliche Produkte, faire Arbeitsbedingungen sowie die Einhaltung von Arbeitsrechten nicht an der Tagesordnung sind, finden wir es wichtig, im uns möglichen Rahmen ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit sowie faire Arbeitsbedingungen zu schaffen.
Ahoi hoi und herzlich willkommen zu Folge Nr. 7 unseres HYDROPHIL Podcasts! Zu Gast ist dieses Mal Felix Spethmann von der Klimapatenschaft Hamburg, welchen wir schon bald wieder sehen werden. Denn wie in jedem Jahr geht es für uns auch 2018 mit HYDROPHIL Ende Oktober zur von der Klimapatenschaft geplanten Pflanzaktion "Hamburg & Schleswig-Holstein pflanzen Trinkwasser".
Ahoi hoi! Für Folge #06 unseres Podcasts hat uns Flo des sexpositiven Hamburger Sexshopkollektivs Fuck Yeah in unserem HYDROPHIL Büro Rede und Antwort gestanden & mit uns über Feminismus und Sex geschnackt. Natürlich verraten wir Euch in der heutigen Folge auch, was sexpositiv eigentlich bedeutet & warum Fuck Yeah kein gewöhnlicher Sexshop ist.
Ich bin Steffi und mache gerade ein Praktikum bei HYDROPHIL. Durch meine Arbeit hier bin ich sensibilisiert für das Thema Plastik und mir ist aufgefallen, dass ich im Alltag sehr viel Kunststoff entsorge. Allein beim Lebensmitteleinkauf ist alles in Plastik verpackt: Von Brokkoli und Salat über Getreide, wie Reis und Nudeln, bis hin zu Pflanzenmilch und Süßigkeiten wird alles nur in einem Verpackungsbehältnis angeboten.

Modern Farming

Vertical Farming und Aquaponik – Neue Wege der modernen Lebensmittelproduktion? Vertical Farming soll das Leben von gestressten Städtern grüner gestalten und die so fern gewordene Lebensmittelproduktion vom Land ins urbane Zentrum bringen. Was wir zunächst mit einer Dachbegrünung zur Verbesserung der verschmutzen Luft oder Urban Gardening assoziiert haben, wird andernorts mittels hochtechnologisierten Anlagen wie z.B. sogenannte Farmscrapers realisiert. Das sind Gewächshäuser, in denen über viele Etagen hinweg auf kleinstem Raum Gemüse auf einer Nährstofflösung angebaut werden soll.
Die Prognose unseres weltweiten Plastikkonsums ist erschreckend - 2050 soll es mehr Plastik als Fische im Meer geben. Es stellt sich also die Frage, wie sich der eigene Plastikkonsum minimieren lässt, um uns und die Umwelt nicht noch mehr mir Plastik zu belasten.
1 von 3