Ich bin Steffi und mache gerade ein Praktikum bei HYDROPHIL. Durch meine Arbeit hier bin ich sensibilisiert für das Thema Plastik und mir ist aufgefallen, dass ich im Alltag sehr viel Kunststoff entsorge. Allein beim Lebensmitteleinkauf ist alles in Plastik verpackt: Von Brokkoli und Salat über Getreide, wie Reis und Nudeln, bis hin zu Pflanzenmilch und Süßigkeiten wird alles nur in einem Verpackungsbehältnis angeboten.

Modern Farming

Vertical Farming und Aquaponik – Neue Wege der modernen Lebensmittelproduktion? Vertical Farming soll das Leben von gestressten Städtern grüner gestalten und die so fern gewordene Lebensmittelproduktion vom Land ins urbane Zentrum bringen. Was wir zunächst mit einer Dachbegrünung zur Verbesserung der verschmutzen Luft oder Urban Gardening assoziiert haben, wird andernorts mittels hochtechnologisierten Anlagen wie z.B. sogenannte Farmscrapers realisiert. Das sind Gewächshäuser, in denen über viele Etagen hinweg auf kleinstem Raum Gemüse auf einer Nährstofflösung angebaut werden soll.
Die Prognose unseres weltweiten Plastikkonsums ist erschreckend - 2050 soll es mehr Plastik als Fische im Meer geben. Es stellt sich also die Frage, wie sich der eigene Plastikkonsum minimieren lässt, um uns und die Umwelt nicht noch mehr mir Plastik zu belasten.